MARTOR Sicherheitsmesser Secumax Plasticut Nr. 3469

Artikelnummer: MA-3469.08


2,94 €
pro 1 Stück

exkl. 19% USt., zzgl. Versand

unverb. Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Stück


Beschreibung

MARTOR Sicherheitsmesser Secumax Plasticut Nr. 3469 Folienschneider

Rastet nicht. Rostet nicht.

Das SECUMAX PLASTICUT unterscheidet sich von anderen Produkten aus unserem Sortiment nur im Detail. Aber Sie wissen: Genau darauf kommt es häufig an. Mit diesem wendigen Einwegmesser schneiden Sie am besten dünne Folien und Papier. Angesichts einer Wandstärke von 2,5 mm sind auch kurvige Schnitte in dünnen Spalten möglich. Die Klinge ist rostfrei, die Schneide TiN-beschichtet. Und: Das SECUMAX PLASTICUT ist gelocht – falls Sie es nachrüsten wollen.

Kein Klingenwechsel

Das SECUMAX PLASTICUT ist ein Einwegmesser. Da Sie die Klinge nicht zu wechseln brauchen, können weder Sie noch Ihre Mitarbeiter mit ihr in Berührung kommen. Ein Plus in Sachen Sicherheit.

Nase zum Einstechen

Das SECUMAX PLASTICUT legen Sie nicht so schnell weg. Denn es ist angenehm leicht und handlich. Seine Nase ist nicht nach unten hin abgeflacht, sondern läuft spitz zu. Ideal zum Einstechen ins Schneidmaterial.

Rostfreie Klinge

Nicht jedes kleine Folienmesser ist einer rostfreien Klinge ausgestattet. Das SECUMAX PLASTICUT schon. Mehr noch: Auch seine Schneide ist TiN-beschichtet. Beides erhöht die Wertigkeit und Haltbarkeit Ihres Schneidwerkzeugs.

Ware geschützt

Die Qualitätsklinge ist zwischen Nase und Griff sicher eingebettet. Sie schneiden also nur das, was Sie wirklich schneiden wollen. Für Ihre Ware besteht dabei keine Gefahr.

Zum Schutz Ihrer Finger

Die Lochung im Griff hat einen ganz bestimmten Zweck: Sie können hier einen zusätzlichen Fingerschutzbügel anbringen. Damit verschaffen Sie Ihrer schneidenden Hand noch mehr Halt. Sicher ist eben sicher.

Verdeckt liegende Klinge – höchste Sicherheit

Die Klinge des SECUMAX PLASTICUT liegt nicht offen, sondern ist von Mensch und Ware abgeschirmt. Das gibt Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. Vor Schnittverletzungen und vor Warenbeschädigungen.